Urnendesign ‚Äď so pers√∂nlich und einzigartig, wie das Leben selbst

Vom Rohling zur fertigen Urne (Entstehung der Gecko und Adler Urne)

Heute nehme ich dich mit auf eine interessante Reise. Ich zeige dir den Entstehungsprozess der Bio-Urne “Gecko und Adler”. ūü¶éūü¶Ö
Setze dich auf meine Schulter, genieße das Behind the Scenes, denn jetzt geht es los!

 

Zu Beginn verschaffe ich mir einen √úberblick und fange mit der ersten Bemalung an. Um besser die Unterseite der Urne zu bemalen, stelle ich sie einfach auf den Kopf.
W√§hrend der Bemalung mache ich es mir gerne gem√ľtlich, wie du an der angenehmen Atmosp√§hre mit der Kerze erkennst. So macht das Arbeiten gleich doppelt Spa√ü!

Eine auf dem Kopf stehende Urne. Der Fuß ist in blauer Farbe bemalt.
Es geht los mit der Bemalung der Urne.

 

Nach dem Trocknen der Farbe geht es an das Aufzeichnen der Details. Hier habe ich den Adler aufgezeichnet und f√ľlle alle Fl√§chen mit den gew√ľnschten Farben. Ich liebe meine ruhige Hand w√§hrenddessen. ūüėä
Tipp: Während der Gestaltung Musik hören. Sie wirkt entspannend und zugleich inspierend.

Ein aufgezeichneter schwarzer Adler der zur hälfte ausgemalt ist.
Nach dem Aufzeichenen des Adlers geht es an die Bemalung.

 

Nach der Fertigstellung des Adlers muss nat√ľrlich auch der Gecko aufgemalt werden. Das Aufzeichnen der Konturen ist erfolgt und ich beginne mit dem Ausmalen der Fl√§chen. Nicht dass sich der Gecko noch erk√§ltet, wenn er so halb bemalt auf der Urne wartet. ūüėČ

Ein aufgezeichneter schwarzer Gecko, der zur Hälfte ausgemalt ist.
Es geht weiter mit dem Aufzeichnen und Ausmalen des Geckos.

 

Was w√§re eine Urne ohne verzierten Verschlussdeckel? Drei Federn in den Farben Blau, Schwarz und Wei√ü zieren den Deckel und bilden einen angenehmen Kontrast zum Rest der Urne. Die Federn stehen unter anderem f√ľr Leichtigkeit und Aufstieg!

Drei Federn schm√ľcken den Verschlussdeckel der Urne. In den Farben Wei√ü, Schwarz und Blau bilden sie einen sch√∂nen Kontrast.
Drei Federn in den Farben Weiß, Schwarz und Blau zieren den Verschlussdeckel der Urne.

 

Die fertige Urne Gecko und Adler. Eine Seite der Urne ziert einen aufgemalten Gecko, der neugierig in Richtung des Verschlussdeckels krabbelt. ‚öĪÔłŹūü¶é
Meine Arbeit kann sich sehenlassen und ist wunderschön geworden.

Die Urne in Weiß, Schwarz und Blau. Ein Gecko ziert eine Seite der Urne.
Die fertige Urne mit einem aufgemalten Gecko.

 

Die fertige Urne in Bewegung sieht am Ende so aus:

Es hat mir sehr gefallen, dich bei meinen Arbeiten √ľber meine Schulter blicken zu lassen. ūü§ó